Die Qual der Wahl hat ...

... wer die Natur rund um das Chalet erkunden will.

Im Süden liegt der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land. Er ist mit rund 93.000 Hektar der drittgrößte Naturpark in Hessen. In dem zu mehr als 50 % bewaldeten Naturpark können kulturgeschichtlich interessierte Besucher auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten entdecken.  

Im Norden grenzt der Naturpark Münden an, der mit ca. 45.000 Hektar im südlichsten Niedersachen liegt. Bereits für die Menschen des Mesolithikums war diese Region ein attraktives Siedlungsgebiet. Der Holz- und Wasserreichtum sowie die großen Flüsse als Transportwege begründen die spannende und historisch bedeutsame Kulturgeschichte in der grünen Mitte Deutschlands.  

Geheimnisse der Geschichte: Römerlager, Waldglashütten ...

Zwischen 2003 und 2011 wurden an der Werra bei Hedemünden auf einer 3,2 Hektar großen Fläche die Überreste des Römerlagers Hedemünden ausgegraben.
Die ehemalige Befestigungsanlage gilt als das besterhaltene römische Militärlager nördlich der Alpen und außerhalb des römischen Reichsgebietes. Es ist der einzige römische Stützpunkt östlich der Weser. Die Überreste der frührömischen Befestigungsanlage können besichtigt werden.  

Für die Waldglasproduktion bot der Kaufunger Wald ideale Voraussetzungen: Holz und Wasser. Vom Spätmittelalter bis zur frühen Neuzeit (etwa vom 13. bis zum 17. Jahrhundert) befand sich hier eine der bedeutsamsten Regionen der Waldglasproduktion in Deutschland.
Archäologische Forschungen haben hier mehr als 90 Glashüttenstandorte nachgewiesen. Von den Überresten der exportorientierten Produktion sind heute nur noch mehr oder weniger gut erkennbare Hügel erhalten.  

     
Erholung
Philosophie
Stressless
Das Chalet
Infos zum Chalet
Das Chalet im Sommer
Das Chalet im Winter
Wohnen
Kochen
Schlafen
Sauna
Der Garten
Frühjahr
Sommer
Herbst
Winter
Wald & Natur
Wald & Natur
Naturpark
Wandern
Aktivurlaub
Entdecken
Escherode
Bergpark Wilhelmshöhe
Sehenswürdigkeiten
Preise
Preise & Konditionen
Angebote
Flyer & Services
Services
© 2014 Linker
Seitenanfang